industrieböden

Einschichtige, sogenannte monolithische, Fußböden halten hohen Belastungen Stand und eignen sich daher für Lager- und Produktionshallen, Garagen, Tankstellen oder Freiflächen. Hergestellt werden sie aus konventionellem oder mit Stahlfasern bewehrtem Beton, auf Wunsch mit Verschleißschicht oder Direktimprägnierung.

Industrieestriche sind besonders widerstandsfähig und werden wahlweise im Verbund oder auf Trennlage verlegt. Sie findem vorwiegend in der Sanierung von Gewerbegebäuden Verwendung.

Beschichtete oder versiegelte Bodenbeläge sind in der industriellen wie auch privaten Umgebung häufig anzutreffen. Als Verlaufsbeschichtung oder in Spachteltechnik werden Sie im Innen- und Außenbereich eingesetzt. 

  • monolithische böden
  • estriche
  • versiegelungen/beschichtungen
  • Monolythischer Boden

  • Estrich

  • Estrich

  • Estrich

  • Versiegelung/Beschichtung

  • Versiegelung/Beschichtung

  • Versiegelung/Beschichtung